News

Gedenken an die verstorbenen Bewohner*innen

Alljährlich im November wird ein Gedenkgottesdienst in der Kapelle St. Marienwörth gefeiert. Auch in diesem Jahr gedachten viele der Bewohner*innen des Hauses St. Josef und Mieter*innen des Betreuten Wohnens, die in den vergangenen zwölf Monaten verstorben sind. Am Nachmittag des 24. November trafen sich dazu das Leitungsteam und die Mitarbeitenden aus den verschiedenen Bereichen von St. Josef in der nahgelegene Kapelle. Der ökumenische Gottesdienst wurde von Pastorin Sabine Stierle von der evangelischen Kirchengemeinde Bad Kreuznach und Schwester Anita Morcinek von der Seelsorge im Haus St. Josef gemeinsam gestaltet.
Einige der Mitarbeitenden brachten sich in die Gestaltung des Gottesdienstes und vor allem in das Gedenken an die Verstorbenen mit ein beispielsweise bei der Lesung und beim Entzünden der Kerzen, für jeden der Heimgegangenen eine. Alle Senior*innen, die den Gottesdienst von ihrem Zimmer aus über die Fernsehgeräte zusehen wollten, konnten dies via Videoschaltung tun.
In den Wohnbereichen waren am Nachmittag und Abend Lichter angeschaltet und in Gesprächen wurde mit den Bewohner*innen in wertschätzender Erinnerung geschwelgt.
Auch den Angehörigen der Verstorbenen war ein persönliches Schreiben mit Lichtertüte zugegangen und so zum gemeinsamen Erinnern eingeladen.

 

FacebookFacebook
> Anfahrt & Kontakt

Mühlenstraße 43
55543 Bad Kreuznach
Telefon (0671) 372-7009
E-Mail: info(at)haus-stjosef.de