News

Erfolgreiche Ausbildungsabschlüsse im Haus St. Josef

Insgesamt sind es vier junge Frauen, die ab dem 1. August offiziell ihren Dienst in der Altenhilfeeinrichtung der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in Bad Kreuznach angetreten haben.
Drei haben nach einer dreijährigen Ausbildung als examinierte Altenpflegerinnen begonnen, es sind Jasmin Bowden, Elena Discenza und Angelina Frank. Die einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin hat Tamara Skibinski erfolgreich abgeschlossen und ist ebenfalls gestartet.
Allesamt sind sie „Eigengewächse“ von St. Josef und haben ihren ganz eigenen Werdegang.

Jasmin Bowden ist seit 01.11.2019 als Auszubildende im Haus, sie hatte von einer anderen stationären Einrichtung im zweiten Ausbildungsjahr gewechselt. Die empathische, herzliche und immer hilfsbereite Altenpflegerin besuchte für den theoretischen Teil der Ausbildung die Berufsschule beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Alzey. Sie hat zum 1. August im Wohnbereich im Erdgeschoss begonnen und engagiert sich schon jetzt mit sehr großem Interesse bei der Wundversorgung und strebt eine Weiterbildung als Pflegefachkraft im Bereich Wundmanagement an. Elena Discenza entschloss sich nach einem einjährigen Praktikum im Haus St. Josef zur Ausbildung. Sie besuchte für den theoretischen Ausbildungsteil die Fachschule der kreuznacher diakonie. Die fröhliche und freundliche junge Frau ist immer offen für etwas Neues und hat im Wohnbereich im 1. Obergeschoss ihren Dienst im August begonnen. Angelina Frank arbeitete als Altenpflegehelferin im Haus St. Josef und setzte hier die Ausbildung zur Altenpflegerin fort. Auch sie besuchte die Fachschule der kreuznacher diakonie. Die freundliche und willensstarke Angelina Frank startete im Wohnbereich im 2. Obergeschoss. Tamara Skibinski hat während ihrer einjährigen Ausbildung zur Altenpflegehelferin eine sehr gute Entwicklung gemacht. Der theoretische Teil der Ausbildung fand in der Berufsbildenden Schule in Ingelheim statt. Auch sie ist ein echter Gewinn fürs Haus, sie ist lebensbejahend und herzlich und ist im 1. Obergeschoss eingesetzt. Während der Ausbildung wurden alle vier von Praxisanleiterin Nadine Boos sehr gut begleitet und in ihrer Weiterentwicklung unterstützt und gefördert.

Der Einrichtungsleiter Michael Hartmann und die Pflegedienstleiterin des Hauses St. Josef Christine Wegener sind begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass wir alle unsere ehemaligen Auszubildenden übernehmen dürfen und sie dem Haus treu bleiben. Durch ihren Durchlauf im Haus St. Josef und auch einige Wochen in der ambulanten Pflege haben sie einen sehr guten Überblick auch über fachübergreifende Zusammenhänge. Vielen unserer Bewohnenden sind sie schon ans Herz gewachsen und alle sind froh, dass die vier weiterhin für sie da sein werden. “

FacebookFacebook
> Downloadbereich

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Flyer und Broschüren zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

Haus St. Josef

Mühlenstraße 43
55543 Bad Kreuznach

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum